Schlüsselwörter

Soll ich Marken-Suchbegriffe in einer separaten Anzeigengruppe haben??

Soll ich Marken-Suchbegriffe in einer separaten Anzeigengruppe haben??
  1. Kann ich dieselben Keywords in verschiedenen Anzeigengruppen verwenden??
  2. Sollten Sie zu Ihren eigenen Markenbedingungen bieten?
  3. Sollten Sie Suchanzeigen für Ihre Marken-Keywords schalten??
  4. Warum sollten Sie vermeiden, in Anzeigengruppen doppelte Keywords hinzuzufügen??
  5. Wie viele Keywords sollte ich pro Anzeigengruppe haben??
  6. Können meine Google-Anzeigen miteinander konkurrieren??
  7. Ist es legal, auf Mitbewerber-Keywords zu bieten??
  8. Was sind die Nachteile von Markennamen??
  9. Warum sollte eine Marke vermeiden, nur auf genau passende Keywords zu bieten??
  10. Soll ich auf Google-Anzeigen meiner eigenen Marke bieten??
  11. Lohnt sich die Markensuche??
  12. Sollten Sie Geld für markenbezogene Suchanzeigen ausgeben??

Kann ich dieselben Keywords in verschiedenen Anzeigengruppen verwenden??

Es ist durchaus möglich, dass Sie bereits ähnliche Keywords in derselben Anzeigengruppe haben, die derselben Suchanfrage entsprechen. ... Eine genaue Keyword-Übereinstimmung gewinnt gegen andere Arten von Übereinstimmungen und ein höherer Qualitätsfaktor und Anzeigenrang gewinnen, wenn mehrere Keywords mit derselben Übereinstimmungsart vorhanden sind.

Sollten Sie zu Ihren eigenen Markenbedingungen bieten?

Das Bieten auf Ihre Markenkonditionen ist eine wichtige Investition, um zu verhindern, dass Konkurrenten Ihre Nutzer abwerben, die nahe genug an der Conversion sind, dass sie Sie tatsächlich namentlich suchen! Unabhängig davon, ob Sie über hervorragende SEO verfügen oder nicht, werden Sie wahrscheinlich einen großen Teil des Umsatzes verpassen.

Sollten Sie Suchanzeigen für Ihre Marken-Keywords schalten??

Suchende, die auf Ihre Anzeigen für Ihre Marke klicken, müssen nicht auf Ihrer Startseite navigieren, um das Gesuchte zu finden. Stattdessen werden sie zu Ihrer besten Antwort für ihre Suche geleitet. Insgesamt verbessern Anzeigen für Marken-Keywords die Leistung Ihres Kontos!

Warum sollten Sie vermeiden, in Anzeigengruppen doppelte Keywords hinzuzufügen??

Doppelte Keywords in Ihren Werbekampagnen sind jedoch nicht die Schnellstraße zu besseren Ergebnissen. ... Alle Ihre Seiten können für dieses Keyword ranken, aber sie konkurrieren miteinander. Dies führt zu einer niedrigeren Klickrate (CTR), einer geringeren Seitenautorität und einer schlechteren Conversion-Rate für jede Seite.

Wie viele Keywords sollte ich pro Anzeigengruppe haben??

Die beste Faustregel lautet, nicht mehr als 20 Keywords pro Anzeigengruppe zu verwenden. Manchmal kommen Sie mit ein paar mehr davon aus, aber das Überschreiten von 20 Keywords ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Anzeigentext nicht so genau wie möglich mit dem gesuchten Keyword übereinstimmt.

Können meine Google-Anzeigen miteinander konkurrieren??

Obwohl Ads die Verwendung desselben Keywords in mehreren Kampagnen oder Anzeigengruppen zulässt, hat dies negative Auswirkungen. Das erste Problem, das dadurch verursacht wird, ist, dass Ihre Anzeigen miteinander konkurrieren und Google jeweils nur eine Ihrer Anzeigen für das angegebene Keyword anzeigt. Dadurch verlierst du Chancen auf Sichtbarkeit.

Ist es legal, auf Mitbewerber-Keywords zu bieten??

Vor einigen Jahren hat Google alle Beschränkungen beseitigt, die Unternehmen daran hinderten, auf dieselben Marken-Keywords oder einen Markennamen zu bieten. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Ihr Mitbewerber den markenrechtlich geschützten Namen Ihres Unternehmens nicht in seinem Anzeigentext verwenden darf.

Was sind die Nachteile von Markennamen??

Was sind die Nachteile des Brandings??

Warum sollte eine Marke vermeiden, nur auf genau passende Keywords zu bieten??

Warum sind genau passende Keywords so wichtig? Weil die "expansiveren" Matching-Optionen (Weitgehend passend und Phrasenübereinstimmung) einen zentralen Fehler aufweisen: Bei weit gefassten und Phrasenübereinstimmungs-Keywords wird Ihre Anzeige wahrscheinlich bei Suchanfragen geschaltet, für die Sie nicht werben möchten.

Soll ich auf Google-Anzeigen meiner eigenen Marke bieten??

Wenn Mitbewerber auf Ihre Markenkonditionen oder Ihren Namen bieten, können Sie ihre Kosten erhöhen, indem Sie einfach auf Ihren eigenen Namen bieten. Wahrscheinlich hat Ihre Anzeige eine bessere Position, eine höhere Klickrate und einen besseren Qualitätsfaktor.

Lohnt sich die Markensuche??

Bezahlte Markenbegriffe sind im Allgemeinen billiger, da es weniger Konkurrenz und insgesamt weniger Traffic aus dem Suchvolumen gibt. Wenn Sie auf sie bieten, können Sie außerdem sicherstellen, dass Sie die Immobilien für Ihre Markensucher besitzen, anstatt Ihren Mitbewerbern die Tür zu öffnen.

Sollten Sie Geld für markenbezogene Suchanzeigen ausgeben??

Markenausgaben lohnen sich am Ende immer. Neben den offensichtlicheren Vorteilen für die Markenausgaben gibt es auch die versteckten Vorteile. Oftmals können Ihre Konkurrenten mit Ihrem Namen in ihrem Anzeigentext auf Ihre Marke und Werbung bieten. Dies ist für Sie nachteilig und wird Ihre Werbekosten in die Höhe treiben.

Google Analytics - Diskrepanz zwischen Ereignis- und Zielzahlen
Welche Beziehung besteht zwischen einem Ereignis und einem Ereignisziel Google Analytics?Was ist der Zusammenhang zwischen Event und Eventziel?Aus zwe...
Wie kann ich auf Daten von vor den letzten 30 Tagen in Google Analytics zugreifen?
Wie bekomme ich alte Google Analytics-Daten?Wie weit können Sie bei Google Analytics zurückgehen??Kann Google Analytics vergangene Daten verfolgen??Wi...
Ist es möglich, Google Analytics-Cookies vom Server zu deaktivieren??
Wie deaktiviere ich Cookies in Google Analytics?Kann ich Google Analytics ohne Cookies verwenden??Speichert Google Analytics Cookies??Wie beende ich d...